Akira, Special Edition SteelBook™, DE

 

Release 31.10.2015

Universum Film

Inhalt: 1x Blu-ray Disc™ 2D

Originaltitel: Akira

 

 

Fakten zum SteelBook™

  • Lackierung/Druck in Matt mit Metallic Effekt bei ausgewählten Motivelementen
  • Frontcover nur Motiv und Filmtitel
  • Backcover mit Filminformationen und Credtis bedruckt
  • Innendruck vorhanden
  • keine Prägung
  • 32-seitiges Booklet

 

1
2
3
4
1

Mattes Finish, sowohl Front- als auch Backcover

2

Mit Metallic Effekt versehene Motive (Motorad; Kaneda)

3

Frontcover frei von jeglichem zusätzlichem Text oder Logos

4

Komplett mit Filminformationen und Credits bedrucktes Backcover

Bewertung

AKIRA – wohl zu Recht ein Klassiker des Anime und einer besten Filme des Genres überhaupt. Daraus resultieren natürlich Ansprüche an ein entsprechenden Release, denn für einen solchen Film wünscht man sich einfach auch ein tolles Steelbook. Im Folgende werden Sie Lesen, ob Universum Film es geschafft hat, die hohen Ansprüche zu erfüllen.

Das SteelBook™ weißt ein hellblaues mattes Finish auf, welches zumindest auf der Frontcover durch mit Metallic-Efffekt ausgeführte Motive aufgepeppt wird. Ist man nach flüchtigem Betrachten noch der Meinung, hier das gleiche Motiv wie bei der englischen Collectors Edition vor sich zu haben, stellt man doch bei genauerem Hinschauen fest, dass das  Frontcover etwas anders ist. Die verschiedenen gestalterischen Elemente sind unterschiedlich angeordnet jedoch „inhaltlich“ gleich.

Kein überflüssiger Text, kein Logo, kein Ratingaufdruck oder sonstiges stören des Design. Das Frontcover wirkt wie aus einem Guss und gefällt mir ausgesprochen gut. Unter dem matten schwarzen Filmtitel mit roten Kanji sind in Metallic Effekt sowohl ein Motorrad als auch einer der Protagonisten des Film Shōtarō Kaneda auf einer angedeuteten Straße abgebildet.

Passend dazu ist auch der Spine in hellblauem Farbton ausgeführt. Der Filmtitel in schwarz und in rotem Kanji setzt die Ausführung des frontcovers fort. Der Schriftzug Universum Film am oberen Rand ist so klein, dass er kaum mehr als eine Linie wahrgenommen wird, während am unteren Rand ein Produktionsnummer sowie darüber Universum (auch in Japanisch) zu lesen ist. Die Numemr hätte ich weggelassen.

Bis hierher ist alles ok und man kann sagen, dem Film entsprechend gut gelöst. Leider geht es nicht so weiter. Während man beim englischen Release auf ein zugegeben detailarmes Motiv (die Straße die auch auf dem Frontcover zu sehen ist) setzte und alle filmrelevanten Informationen auf einem Teilschuber unterbringt, sind bei diesem Release hier leider all diese Informationen fest aufgedruckt. Unglaublich schlecht gelöst. Da hilft es auch nichts, dass man das Ganze auf ein Motiv gedruckt hat, welches sich dann unter anderem auch auf der Disc wiederfindet.

Die Innenseiten hat man mit einem Motiv in Grautönen versehen, welches von dem im englischen Release, welches dazu auch noch farbig ist, abweicht. Trotzdem ist es ganz ansehnlich. Die farbig bedruckte Disc steht zum Innendruck in Kontrast und das Design ist gut. Hier stört das blaue FSK-16 Ratinglogo leider sehr deutlich, während die anderen Aufdrucke in weiß dadurch kaum auffallen.

Die Verarbeitungsqualität des Steelbooks ist in Ordnung und entspricht dem, was man hier erwarten kann. Weder auffällige Dellen noch Kratzer aus dem Fertigungsprozess stören den Gesamteindruck. Der Spine als auch die Kunststoffeinsätze für die Disc sind ordentlich eingepasst. Die Qualität des Druckes/Lackes ist gut, meiner Meinung nach beim englischen Release aber subjektiv besser. Leider war ich selbst dann nicht sehr sorgsam, so dass eine deutliche Delle nun den unteren Rand der Fornt ziert. Mist.

Als Beigabe zu diesem Release gibt es ein 32-seitiges Booklet mit allerhand Informationen zum Film, zum Bild und Sound dieses Releases („Hypersonic BD“) sowie Interviews als auch ein paar Infos zu Effekt-Animation bzw. Änderungen von einzelnen Bildern. Nett.

 

Was soll man anderes sagen, als Schade. Nein, das Backcover versaut den ganzen Release und das kann Universum Film auch nicht schön reden. Mit Augen zudrücken gibt es die 6 Punkte

6/10

Wertung

Alternativen zum vorgestellten deutschen SteelBook™ :

  • (UK) Collectors Edition SteelBook™
  • (AU) Collectors Edition SteelBook™

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*