Planet der Affen: Revolution, 3D, Limited Edition SteelBook™ mit Lenticular Cover, DE

Media Markt & Saturn exklusiv

 

Release 05.12.2014

Twentieth Century Fox Home Entertainment

Inhalt: Blu-ray Disc™ 3D, Blu-ray Disc™ 2D, J-Card auf der Rückseite ablösbar, Lenticular Cover, 18 seitiges Artwork Booklet

Original Filmtitel: Dawn of the Planet of the Apes

 

Fakten zum SteelBook™

  • geprägter Rahmen
  • Lenticular Cover
  • Lackierung/Druck: mattes Finish
  • Backartwork ohne störenden Text
  • Innendruck vorhanden
  • Filminfos auf der ablösbaren J-Card
  • Booklet (36 Seiten) „The Art of the Film“
1
2
3
4
1

geprägter Rahmen

2

mattschwarzes Finish

3

Mettalic-Effekt bei Titel und Augen

4

einige Filminfos un sehr kleiner Schrift

Bewertung

Das SteelBook™ zu Planet der Affen: Revolution ähnelt in der Aufmachung deutlich der Veröffentlich zu X-Men: Zukunft ist Vergangenheit ebenfalls von Twentieth Century Fox. Das mit Rahmen geprägte, matt schwarze Steelbook hat als Artwork auf dem Frontcover den Kopf Ceasar’s in Kriegsbemalung sowie darüber den Filmtitel. Das gleiche Bild ziert das Lenticular Cover. Dieses erzeugt einen Tiefeneffekt des abgebildeten „Ceasar’s war head“ und kein abweichendes Bild, wie beispielsweise bei X-Men: Zukunft ist Vergangenheit. Ein besonderes Detail ist die Lackierung/Druck der Augen. Diese sind, genau wie der Filmtitel mit einer Art Metallic-Effekt versehen, so dass sie je nach einfallendem Licht mal matt, mal hervorstechend sind.

Das Backcover wird vom Kopf Koba’s dominiert, bei dem analog zum Druck von Ceasar’s Kopf das Auge durch den Metallic-Effekt hervorgehoben wird. Das blinde Auge weist diesen Effekt hingegen nicht auf. Top gemacht. Am unteren Rand sind einige Filminformationen in sehr kleiner weißer Schrift aufgedruckt. stört nicht sonderlich, hätte trotzdem nicht unbedingt sein müssen. Alle wesentlichen Filminformationen befinden sich auch auf der ablösbaren J-Card.

Auf dem Spine ist der Filmtitel ebenfalls mit Metallic-Effekt aufgedruckt. Warum man sowohl Blu-ray 3D™ Logo als auch Blu-ray Disc™ Logo aufdrucken mußte, erschließt sich mir nicht.

Der Innendruck ist in etwas groben Grauabstufungen auf blankem Metall ausgeführt und zeigt jeweils nochmal die „war heads“. Diesem Design folgt zumindest die farbig bedruckte 3D Disc, während die 2D Variante ein komplett abweichendes Motiv zeigt. Da ich ein Freund von stimmigen Designs bin, ärgert dies natürlich. Warum bei solchen Details nicht mehr Sorgfalt an den Tag gelegt wird, ist mir schleicherhaft. Man kann auch die anderweitig ebenfalls verwendete 2D Disc für ein solches Steelbook mit passendem Design bedrucken. Das sollte bei den Kosten kaum ins Gewicht fallen.

Hinsichtlich der Verarbeitungsqualität gibt es bei meinem Exemplar durchaus Kritik. Während Lackierung/Druck generell in Ordnung ist und auch die Kunststoffteile passen, ist der Spine leider nicht ganz sauber eingepasst. Zusätzlich ist auch das Lenticular Cover deutlich zerkratzt. Da die Folie nicht beschädigt war, gehe ich von einem Unachtsamkeit während Produktion und/oder Verpackung aus. Leider war dies kein Einzelfall, so dass ich mich mit dem vorliegenden Exemplar begnügen mußte.

Mit Lenticular Cover und Rahmenprägung hebt es sich weltweit von ähnlichen Releases ab. Das beiliegende Booklet „The Art of the Film“ ist mit seinen Zeichnungen noch zusätzlich eine gelungene Ergänzung.

Mit der Limited Edition zu Planet der Affen: Revolution ist ein durchaus gelungenes SteelBook™ erschienen, samt passendem Lenticular Cover und intersanten Effekten. Leider stören hier einige Details und verhindern eine bessere Wertung. Das Potential dazu wäre vorhanden gewesen.

7/10

Wertung

Alternativen zum vorgestellten deutschen SteelBook™ (Auswahl):

  • (US) Best Buy exclusive MetalPak™ (2D/3D), same Artwork
  • (KR) Limited Slip Edition SteelBook™ (2D/3D), KimchiDVD Exclusive Lenticular Edition SteelBook™, same Artwork
  • (TW) Limited Edition Steelbook™ (2D/3D), Quarterslip, same Artwork
  • (DE) Limited Edition Steelbook™ (2D), Müller exklusiv, same Artwork

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*