Dracula Untold, Limited Edition SteelBook™, DE

 

Release 12.02.2015

Universal Pictures Home Entertainment

Inhalt: 1x Blu-ray Disc™ 2D

Originaltitel: Dracula Untold

 

 

Fakten zum SteelBook™

  • Lackierung/Druck in  Hochglanz mit Metallic Effekt
  • Frontcover nur Motiv und Filmtitel
  • Backcover mit wenig störendem Text
  • farbiger Innendruck vorhanden
  • Filminformationen sind auf einer ablösbaren J-Card untergebracht
  • keine Prägung
1
2
3
4
5
1

Hochglänzendes Finish mit Metallic Effekt

2

Außer Titel kein weitere Text

3

hochglänzendes Finish mit Metallic Effekt

4

wenig Text auf der Rückseite, aber deutlich sichtbar

5

durchgehendes Motiv, nur vom Spine unterbrochen

Bewertung

In hochglänzendem Druck mit Metallic Effekt präsentiert Universal Pictures das SteelBook™ zu Dracula Untold. Anders als noch bei Get on Up hat man hier allerdings auf jegliche Prägung verzichtet. Das ist etwas schade, da meiens Erachtens der Titel sich sehr gut für eine Prägung geeignet hätte.

Das Frontcover wird vom Motiv Graf Vlad’s (Luke Evans) in voller Rüstung und gezogenem Schwert dominiert. Dabei kommt der Metallic Effekt an den verschiedenfarbigen Materialien sehr gut zur Geltung. Auf den ersten Blick erscheint die Aufteilung des Motives (Vlad nicht zentriert sondern nach rechts schauend auch mehr auf die rechten Seite gedruckt) etwas merkwürdig. Doch öffnet man das Steelbook und betrachtet Front- und Backcover zusammen, so sieht man zum einen, das sie ein gemeinsames Motiv ergeben, und erkennt dann auch die Dynamik in dem Artwork, welches auf der Rückseite den linkslastigen Gegenpol in Form von zahllose Fledermäusen erhält. Außer dem Motiv befindet sich auf der Front ausschließlich noch der Filmtitel in weißen Buchstaben. Kein weiterer Text stört hier. Sehr gut.

Auf dem Backcover hat man am unteren Rand neben den Logos von Legendary und Universal auch noch ein paar Credits untergebracht. Sie stören kaum, sind hier aufgrund der dunklen Farbgebung am unteren Rand und silberner Schrift aber deutlicher sichtbar, als das bei Get on Up der Fall war. Das oben bereits erwähnte Motiv mit den Fledermäusen ist ebenfalls hochglänzend gedruckt.

Der Spine mit weißem Titel auf schwarzem Grund wird mit dem Blu-ray Disc™ Logo (oben) sowie den Logos der Studios (unten) komplettiert. Vielleicht hätte man das Motiv von Front- und Backcover auch auf dem Spine fortsetzen können, wobei dann wohl die Darstellung des Filmtitel etwas schwieriger geworden wäre (aufgrund der dann vorhandenen helle Farbverläufe der obere Hälfte). Alles in allem aber trotzdem ein gutes Artwork.

Alle relevanten Filminformationen sind auf einer ablösbaren J-Card (Pappumleger) untergebracht, inklusive dem FSK Rating Logo.

Öffnet man das SteelBook so wird der in Blau- und Grautöne gehaltene Innendruck sichtbar, der die Burg Dracula’s, angrenzende Berge sowie einen Schwarm von Fledermäusen zeigt. Auch hier finde ich die Aufteilung etwas unglücklich, da das Hauptobjekt – die Burg Dracula’s – unter der eingelegten Disc verschwindet. Einen ähnlichen „Patzer“ gab es auch beim SteelBook™ zu Predestination von Tiberius Film. Die Discs ist passend zum Gesamtdesign mit einer Darstellung Vlad’s bedruckt. Leider, und die Kritik muss ich hier wiederholen, ist man bei Universal der Meinung, dass die Discs unbedingt mit einem übergroßen Blu-ray Disc™ Logo versehen sein müssen, welches Weiß auf blauem Grund einfach nur stört. Dazu auch hier wieder zahlreiche Rating Logos, so dass man bei der Disc eigentlich nicht mehr von Artwork sprechen kann. Das ist ärgerlich. Hier hoffe ich wirklich, dass Universal da mal nachbessert und ihr „Grundlayout“ ändert.

An der Ausführung des Druckes/Lackes gibt es nichts zu meckern. Das vorliegende Exemplar ist, soweit ich das erkennen kann, frei von produktionsbedingten Fehlern und das SteelBook macht auch sonst einen guten Eindruck. Weder Dellen noch sonstige Passprobleme konnte ich feststellen. Leider hat man hier aber beim Bekleben des Spine geschlammt und das Ganze leicht schief (nach rechts am unteren Rand versetzt) aufgeklebt.

 

Mit Dracula untold hat Universal innerhalb kurzer Zeit schon das 2. SteelBook™ (nach Get on Up) veröffentlicht, welches zum oberen Drittel aller Releases des bisherigen Jahres zählt. Die Kombination aus Frontcover nur mit Motiv und Filmtitel sowie Backcover mit wenig Text und einem ansprechendem Innendruck ergeben gute Gesamtpakete. Ein paar Mängel verhindern eine noch bessere Wertung.

7/10

Wertung

Alternativen zum vorgestellten deutschen SteelBook™ :

  • (UK) Zavvi Exclusive SteelBook™, gleiches Artwork
  • (US/CA) Walmart Exclusive SteelBook™, alternatives Artwork 1
  • (FR) Edition Speciale FNAC SteelBook™, alternatives Artwork 2

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*