Einer flog über das Kuckucksnest, Limited Edition Steelbook™, DE

 

Release 09.10.2014

Warner Home Video

Inhalt: Blu-ray Disc™ 2D, J-Card auf der Rückseite ablösbar

Originaltitel: One flew over the Cuckoo’s nest

 

Fakten zum SteelBook™

  • geprägter Rahmen
  • geprägter Titel
  • Lackierung in Seidenmatt-Metallic
  • einige Filminfos als Text auf dem Backcover
  • Innendruck vorhanden
  • ablösbare J-Card mit umfangreichen Filminfos

 

1
2
3
4
1

Finish in Seidenmatt mit Metallic-Effekt

2

geprägter Rahmen

3

geprägter Titel

4

Filminformationen & Werbung

Bewertung

Auch der Release von Einer flog über das Kuckucksnest, ein weiterer Filmklassiker (1975), zeichnet sich wie die meisten Titel der Warner Wave von Anfang Oktober durch einen Druck in Seidenmatt-Metallic sowie ein etwas flaues, leicht ins verwaschene gehende Motiv auf dem Frontcover aus. Anders als beispielsweise bei Westworld oder auch Im Auftrag des Teufels ist es hier aber nicht ganz so störend, da die gewollte Unschärfe des Maschendrahtzauns davon ablenkt, dass auch Nicholsons Kopf nicht ganz scharf ist. Trotzdem kann ich nur festhalten, dass ich kein Freund von dieser Art des Coverdesigns bin.

Der geprägte Titel in einem rötlichen Ton, ebenfalls seidenmatt mit Metallic-Effekt, ist anders als auf den ursprünglichen Verkausbildern auf Amazon als Originaltitel One flew over the Cuckoo’s nest ausgeführt. Auch wenn der Originaltitel durchaus Sinn macht, hätte ich mir hier aber den deutschen Titel gewünscht. Die Positionierung des geprägten Titels ergibt zusammen mit dem geprägten Rahmen und keinem weiteren Text  ein durchaus gelungen gestaltetes Frontcover. Mit einer besseren bzw. klareren Gestaltung des Drucks hätte dies ein wirklich gutes Artwork werden können.

Das Backcover wird auch bei diesem SteelBook™ von einer Filmszene dominiert die auch hier wieder im Druck klarer wirkt als auf dem Frontcover. Darunter auch hier wieder einige Filminfos die sich selbstredend auch auf der ablösbaren J-Card befinden. Hier besonders negativ auffallend der extra eingerahmte Hinweis „Soundtrack available on Fantasy Records“ – unnötig. Weitere Gestaltungselemente wie Prägung sind nicht vorhanden.

Der farbige Innendruck über beide Seiten gefällt. Auch hier ist der Druck in seidenmatt mit einem Metallic-Effekt ausgeführt und passt somit hervorragend zum Finish von Front- und Backcover. Die eingelegte Blu-ray Disc™ wirkt da schon fast ein wenig zu unscheinbar.

Über die allgemeine Verarbeitung kann man nicht klagen. Alles ist ordentlich lackiert/bedruckt, die Plastikteile gut eingepasst und produktionsbedingte Fehler nicht zu erkennen. Auch sonst ist das SteelBook™ frei von Mängeln.

Einer flog über das Kuckucksnest ist zweifelos ein Film, für den man sich ein tolles Steelbook wünscht. Warner hat diesen Wunsch leider nur zum Teil erfüllen können. Schade.

5/10

Wertung

Alternativen zum vorgestellten deutschen SteelBook™ (Auswahl):

  • (UK) Limited Edition SteelBook™ (2D), Amazon (UK) exclusive, same Artwork

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*