Zuerst möchte ich mich entschuldigen, dass hier nun ein Mai und Juni Fazit erfolgt, also eine Zusammenfassung der letzten beiden Monate und nicht wie üblich Anfang Juni schon das Mai Fazit online war. Leider hat aus verschiedenen Gründen ganz einfach die Zeit dafür gefehlt. Sieht man ja auch am Archiv, denn im Mai gab es keinen einzigen Review. Ich hoffe mal, dass der kleine-Blechwelt Blog wieder zurück in der Zeitspur ist und somit auch wieder jeden Monat ein Fazit erfolgt.

Nun aber dazu, was es so gab. Und da kann ich gleich vorweg nehmen: Es gab nicht sehr viele SteelBook™ Veröffentlichungen. Nach dem schon ruhigen April, ging es im Mai noch weiter bergab und erreichte fast schon wieder die Niederungen von Anfang des Jahres. Kündigt sich da schon ein Abebben der Steelbook-Welle an? Vermutlich nicht, aber ein Hinwenden zu mehr Klasse anstatt Masse wäre schon wünschenswert. Aber die Veröffentlichungen der vergangenen Monate lassen eher nicht darauf hoffen, auch wenn die eine oder andere Perle darunter war. Aber der Reihe nach.

Mai 2015. Lediglich 12 SteelBook™ Veröffentlichungen landeten im Mai bei den Händlern, davon zwei Neuauflagen (Terminator, Mad Max Trilogie). Von den 10 Neuerscheinungen waren noch 2 weitere Mad Max Releases dabei, mit je einem SteelBook™ zum 2. und 3. Teil. Warum man nicht wie in Frankreich auch ein Steelbook zum ersten Teil in passendem Design aufgelegt hat, ist mir ein Rätsel. Ansonsten wären noch die Veröffentlichungen zu Everly mit Salma Hayek (auf den ersten Blick ein starker Release), Exodus mit Christian Bale oder auch Taken 3 mit Liam Neeson zu erwähnen. Zu allen drei Steelbooks wird es auch noch einen Review hier auf kleine-Blechwelt geben.

Juni 2015. Mit 16 Veröffentlichungen im SteelBook™ etwas mehr als im Mai aber trotzdem noch überschaubar brachte der Juni ein gemischtes Angebot. Während mit den Releases zu Fifty Shades of Grey, John Wick, American Sniper oder auch Frequencies Filme aus der früheren Vergangenheit in die Blechhüllen gepackt wurden, gab es mit den Veröffentlichungen zu Boogie Nights, Corpse Bride oder Charlie und die Schokoladenfabrik auch Titel die schon etwas älter sind in neuem Gewand. Nicht unterschlagen möchte ich auch, dass der meines Erachtens grausige Film Jupiter Ascending mit 2 Steelbooks (2D und 3D) die Anzahl ein wenig gepusht hat. Der Release zu Frequencies scheint übrigens überraschend gut zu sein. Mehr dazu in Kürze hier als Review auf kleine-Blechwelt.

Was in den vergangenen beiden Monaten auffiel, war die sehr große Anzahl an Hardboxen und Mediabooks, die in den Handel kamen. Wer solche Editionen sammelt, hatte ganz schön zu tun, denn oft wurden da gleich 2 bis 3 Cover-Versionen released.

Die Sammelwelt besteht ja nicht nur aus Deutschland und so möchte ich euch nicht vorenthalten, dass auch zahlreichen Edition aus Fernost oder auch Nordamerika eintrafen. Um den Rahmen durch langes Aufzählen nicht zu sprengen: Von jedem war was dabei. Egal ob Blufans, Novamedia, Plain Archive, Amazon Japan, Target, Filmarena oder HDzeta, es hat sich gelohnt. Einzig den Release von Blufans The Rock als „5th Anniversary Limited Edition Gift Set“ möchte ich erwähnen. Eine großartige Edition, der ich demnächst vielleicht auch einen eigenen Beitrag widmen werde.

Und sonst? Zavvi hat die Disney-Reihe fortgesetz. Mit Bärenbrüder, Die Hexe und der Zauberer sowie Ein Königreich für ein Lama kamen gleich 3 SteelBook™ in die Sammlung.

Das ist hier nun auch das Ende diese kürzeren und vor allem zusammengefassten Monatsfazits für Mai und Juni. Anfang August geht es dann hoffentlich wieder mit einem ausführlicheren Monatsfazit für Juli weiter. Ich wünsche allen sammelwürdige Releases in ansprechender Qualität.

Als kleine Neuerung zeige ich in diesem Fazit nicht eine Auswahl aus allen möglichen Zugängen, sondern speziell mal eine Auswahl der FilmArena Collection. Diese Fullslips sind sehr schön gestaltet und mal was anderes.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*